^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Sommerpause

Sommerpause

Sommerpause

Sommerpause

Sommerpause

 


Photos Fun-Run


180 Photos sind jetzt online vom 1. Christmas Fun-Run mit 56 Teilnehmern.

 Capture

 


Christmas Fun-Run


Chrismas Run Flyer v2

 

Den DT Biissen organiséiert séin 1te Christmas Fun-Run den 28 November 2015. Depart ass um 11:00 Auer um Chrëschtmaart zu Biissen. Jidfereen kritt e gratis Chrëscht Costume. Mir laafen um Chrëschtmaart fort a laafen 5 Ronnen zu jeweils 1,25 km. Umellungen gin iwwert folgend E-mail Adress ugeholl : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

  

Startgeld ass op folgende Kont ze iwwerweisen:

DT BISSEN

Banque: BGL : LU34 0030 4262 2238 0000
BIC : BGLLLULL

 

 


Erste Bilanz nach 4 Spieltagen


Die Mannschaft Bissen 1 belegt mt 9 Punkten den sehr guten 3 Platz in der Promotion. Neuzugang Alf Knutsson konnte die Mannschaft wesentlich verstärken. Bissen 2 wird es nach dem Aufstieg in die 1. Divîsion sehr schwer haben, jedoch konnte mann am Samstag einen sehr wichtigen Sieg um den Klassenerhalt einfahren. Bissen 3 belegt wie erwartet den 1. Tabellenplatz in der 4 Division. Die Mannschaften Bissen 4 bis 6 stehen alle in der Tabellenmitte und werden sicherlich nicht als  Abstiegskanditaten gehandelt. Die Mannschaften Bissen 7 und 8 stehen in der 5 Division an der Tabellenspitze. Bissen 9 konnte leider noch keinen Sieg verzeichnen.

Jean-Marie Bock ist am Wochenende in die Katégorie B2 gestiegen. Bravo

 



Resultate Tournoi 2015


Am 30. August 2015 fand unser diesjähriges Nationales Einzelturnier statt. In diesem Jahr veranstalteten wir bereits die 49. Ausgabe. Bei 280 Einschreibungen war diese Ausgabe nicht so gut besetzt, aber sportlich konnten die Spieler vom DT Bissen überzeugen. Christian Schaus belegte in der Hauptklasse den 2. Platz, Paul Maas den 3.Platz in der Kategorie B1, Vanessa Hueber dne 3.Platz in der Kasse D1 und Yana Schaus ebenso den 3. Platz in der Klasse D2. Bravo

RESULTATE

 


54. Generalversammlung


Präsident Christian Schaus begrüßte das anwesende Mitglied des Gemeinderates sowie den Schöffen Clement Frank und freute sich besonders über die ca 40. erschienenen Vereinsmitglieder.

Christian Schaus berichtete über die sportlichen und aussersportlichen Aktivitäten der Saison 2014/15.

Anschließend trug die Sekretärin Tania Brucher den, wie gewohnt sehr detaillierten, Tätigkeitsbericht vor. Im sportlichen Teil konnte sie berichten daß der DT Bissen in der vergangenen Saison mit insgesamt 12 Mannschaften an den verschiedenen Meisterschaften teilnahm. (7 Senior-, 3 Jugend-, 1 Cadets- und 1 Minimes).

Der beigeordnete Kassierer Brucher Marc trug anschließend den Kassenbericht vor, welcher wie schon in der vergangen Saison sehr positiv ausgefallen ist, so dass die finanzielle Lage des Vereins noch immer als sehr gut zu bezeichnen ist.

Nach dem Tätigkeits- und dem Kassenbericht, machte C.Schaus dann noch einen kurzen Ausblick auf das kommende Jahr in dem der Verein sich mit einem Spieler verstärken konnte. Alf Knutsson wird die 1.Mannschaft in der kommenden Saison verstärken.

Maas Paul konnte bei den Landesmeisterschaften zusammen mit Fritsch Martine aus Reckingen den 1.Platz in der Kategorie Doppel B1 belegen.

Zum Schluss der Generalversammlung wurden verschiedene Mitglieder geehrt :

Schaus Christian und Maas Paul wurden für 500 Einsätze im Trikot des DT Bissen geehrt.

Mit letzten Dankesworten an die Gemeindeverwaltung und den Sponsoren für deren finanzielle und materielle Unterstützung - ohne die der Verein nicht arbeiten könnte – und an sämtliche Mitglieder schloss Präsident Christian Schaus dann die Sitzung und lud traditionsgemäss zum Vereinsessen ein.

Die Mannschaft Bissen 2 wurde für den Aufstieg in die Division1 ausgezeichnet.

-->Photos

 


Transfert - News


Der schwedische Weltmeister-Trainer Alf Knutsson, der als einer der besten Jugendtrainer der Welt gilt, wird nächste Saison nicht nur als Trainer beim DT Bissen aktiv sein sondern wird auch die 1. Mannschaft gelegentlich verstärken. Knutsson hat unter anderem Stars wie den mehrfachen Olympiasieger und Weltmeister Jan Ove Waldner und den vierfachen Weltmeister und neunfachen Europameister Michael Appelgren gefördert. Alf Knutsson ist gelernter Psychologe und hat sich als Profitrainer einen exzellenten Ruf erworben. Er trainierte eine Vielzahl von schwedischen Nationalspielern. Als Spieler war Alf Knutsson an Nr. 14 der schwedischen Rangliste eingestuft und wurde in verschiedenen Alterskategorien schwedischer Meister.