^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Fun-Run annulé

Fun-Run annulé

Fun-Run annulé

Fun-Run annulé

Fun-Run annulé


50. Generalversammlung des DTB


Präsident Christian Schaus begrüßte den Bürgermeister Aly Bauer sowie den anwesenden Gemeinderatsvertreter Roger Saurfeld und freute sich besonders über die äußerst zahlreich erschienene Vereinsmitglieder.

Zum Schluss der Generalversammlung wurden neben verschiedenen Mitglieder auch Kasel Bob für 300 Spiele und Jean-Marie Bock für 500 Spiele im Dienste des DTB geehrt.

Bei dieser Gelegenheit wurde Erny Guden von der Generalversammlung mit stehenden Ovationen zum Ehrensekretär ernannt.

Erny Guden belegte das Amt des Sekretärs während 26 Jahren und zwar von 1968 bis 1993. Erny war auch fast 40 Jahre als Spieler aktiv und stand 752 Spiele für den DT Bissen an der Platte.


Thé Dansant


Der "Thé Dansant" war ein schöner Erfolg. Der Saal war gut gefüllt und die Stimmung famos.

Photos sind online.


Journée Sportive


Als erster Programmpunkt der 50 Jahrfeierlichkeiten, wurde das Mannschaftsturnier am 30.April organisiert.

Resultate und Photos sind online.

Die Brochüre: 50 Joer DT Bissen ist erhältlich in dem man 10€ auf das Konto des DTB:   LU41 0019 3255 8113 7000 überweist !


Programm vum 50. Anniversaire


 Journée Sportive

 30. April 2011 (Hall des Sports) Equipentournoi fir  lizenzeierter

 Thé Dansant

15. Mai 2011 (Hall des Sports)  mam Orchester Schartz Jos

 50. Generalversammlung

 10. Juni 2011 (am Restaurant Neptwone)

 Journée des Anciens

 18. Juni 2011 (Hall des Sports)  fir all ancien an aktuell Memberen

 Séance Académique

 25. Juni 2011 (Wonnerbatti) fir all Memberen an Invitéen

 


Der DT Bissen feiert 50 Jahre


Die Meisterschaft ist abgeschlossen, so dass nun die Vorbereitungen auf die Feierlichkeiten zum 50jährigen Bestehen in die Endphase kommen.

Die Festschrift ist im Druck und Ende des Monats erhältlich

 Am 30. April findet ein Mannschaftsturnier statt und dann am 15.Mai unser "Thé Dansant" in der Sporthalle in Bissen


18. Spieltag


Glückliches Ende der Meisterschaft 2010/11. Bissen 1 kann den Abstieg am letzten Spieltag mit einem 8-6 Erfolg gegen Bascharage vermeiden da gleichzeitig Esch gegen Reckange verliert !

Bissen 4 und Bissen 5 steigen als Distriktmeister in eine höhere Division auf. Herzlichen Glückwunsch !

Bissen 6 schaft ebenfalls den Klassenerhalt in der 5. Division durch einen Sieg über Beckerich 4 im letzten Spiel. Bravo


17. Spieltag


Es wird eng für Bissen 1. Nach der 4 - 8 Niederlage gegen Wincrange muss Bissen 1 im nächsten Spiel gewinnen und auf eine Niederlage von Esch Abol hoffen.

Bissen 6 gewinnt das wichtige Spiel gegen Äischen 4 und hofft weiterhin auf den Klassenerhalt.


16. Spieltag


Bissen 1 unterliegt Esch-Abol mit 5-8 und muss daher weiterhin um den Klassenerhalt bangen. Bissen 2 siegt mit 9-1 gegen Gilsdorf und hat somit den Klassenerhalt gesichert.

Bissen 5 unterliegt mit 6-4 gegen Ospern 3 und verliert somit ihr erstes Match!


15. Spieltag


Wichtige Erfolge für Bissen 1 (8-0 gegen Echternach), Bissen 2 (7-3 gegen Vivhten), Bissen 4 und Bissen 5. Leider unterliegt Bissen 3 im Aufstiegskampf mit 7-3 gegen Eischen.

Bissen 5 hat bereits den Aufstieg gesichert

Herzlichen Glückwunsch !


Challenge de la Fédération


Mit Bissen 2 (Weber Lucien, Weber Laurent und Bock Jean-Marie) scheidet leider die letzte Mannschaft aus dem Wettbewerb aus.

Bissen 2 unterliegt Cessange 2 mit 1-5.


5. Spieltag der Rückrunde


Bissen 1 verliert 3-8 gegen Hostert-Folschette. Bissen 2 unterliegt auch beim DT Wiltz mit 7-3 hingegen Bissen 3,4 und 5 jedoch erfolgreich waren.

Die Cadets und Minimes siegen jeweils klar.


 4. Spieltag der Rückrunde


Bissen 1 verliert 4-8 gegen Reckange. Hier sticht besonders der 3-1 Sieg von Ch.Schaus gegen J.Bitzigeio hervor.

Bissen 2 siegt kampflos gegen Vianden 2 und Bissen 5 bleibt weiterhin ungeschlagen! Bissen 4 steht jetzt wieder zusammen mit Niederpallen an der Tabellenspitze.


3. Spieltag der Rückrunde


Obwohl die erste Mannschaft gegen Howald 2 klar unterlegen war, kann man dennoch von einem positivem Spieltag sprechen, da Bissen 2 bis Bissen 5 wichtige Punkte erzielen konnten.

Die Cadet Mannschaft schafft sogar mit 3 D3 Spieler die Überraschung und gewinnt mit 6-4 gegen Niederpallen 2 mit zwei D2 und einem D3 Spieler. Die Minimes Mannschaft verlor nur knapp mit 4-6 , hier bleibt insbesondere die gute Leistung von Reuter Logan  zu vermelden der in seinem 3. Mannschaftsspiel bereits 3 Siege zu verzeichnen hat. Bravo Logan. In dem selben Spiel konnte Michelle Wantz ihren 1. Sieg feiern. Bravo Michelle.


2. Spieltag der Rückrunde


Trotz verschiedener Krankmeldungen verlief der Spieltag  noch positiv.

Leider konnte Bissen 1 seinen Puktgewinn gegen den DT. Zolver aus der Hinrunde nicht wiederholen, Bissen 3, 4 und 5 die um den Aufstieg spielen konnten jedoch gewinnen.

Dies hauptsächlich da erneut Leo Kasel mitspielte. Danke

Bei den Minimes sind wieder 2 neue Spielerinnen zu ihrem 1. Einsatz gekommen. Lucie Oth konnte gleich ein Spiel bei ihrem Einstand gewinnen. Bravo


9. Spieltag - Abschluss der Hinrunde


Zum Abschluss der Hinrunde gewinnen alle Mannschaften des DT Bissen !

Bissen 1 besiegt Bascharage mit 8-5 und Bissen 5 beschliesst  die Hinrunde ohne Punktverlust !  Rotilli Luca steigt in die Klasse C2

Auch beim Sonntagsturnier konnten unsere Spieler überzeugen.

Photos vom "Krëschtmaart 2010" sind auch unter der Photogallerie online


8. Spieltag


Bissen 1 erzielt ein Unentschieden gegen Wincrange. Bissen 5 bleibt weiterhin ungeschlagen !


7. Spieltag


Bissen 1 gewinnt  mit 8-5 gegen Esch/Abol und kann sich somit etwas Abstand zum Tabellenende verschaffen.

Bissen 5 bleibt weiterhin ungeschlagen !

Bissen Dames stehen nach dem 5-1 Sieg gegen Oljen im Halbfinale der Coupe de Luxembourg Dames.


6. Spieltag


Bissen 1 gewinnt  mit 8-4 gegen Echternach 2

Bissen 2 unterliegt Vichten, Bissen 3, Bissen 4 und Bissen 5 sind hingegen erfolgreich.

Auch die Cadets sigen mit 6-4 gegen Schandel 2


Coupe de Luxembourg


Bissen 1 verliert sehr knapp mit 4-5 gegen Howald. Besonders die gute Leistung von C.Schaus ist hervor zu heben, der seine 3 Spiele gewinnen konnte und auch gegen XIA Cheng (Nationale Rangliste Nr 4) mit 3-1 die Oberhand behielt.


5. Spieltag


Bissen 1 verliert gegen Hostert-Folschette klar mit 4-8.

Etwas überraschend gewinnen die Cadets mit 9-1 gegen Reckingen 2. Das Jugendtraining zeigt erste Erfolge. Weiter so !

Ausserdem sollte erwähnt bleiben, dass beim Turnier des CADO, alle 4 ersten Plätze durch Spieler des DTB belegt wurden !  Christen Marc, Patrick, Steve und Erdel Philippe machten die Plätze unter sich aus.


Challenge Schwartz Monique


Bereits zum 4ten Mal wurde dieser Interne Challenge ausgetragen, ein Wanderpokal das nach der Handicap Formel ausgetragen wird. Tit Krier der sich letztes Jahr als Sieger eintragen konnte war dieses Jahr leider nicht am Start. Somit war der Weg frei für einen neuen Sieger. In einem spannenden Finale unterlag Weber Laurent nur knapp dem Überraschungsfinalisten Rotili Luca (15 Jahre). Michèle Barthelemy und Wolfram Becker kamen schon wie im vorherigen Jahr auf die Ehrenplätze. Die Siegerehrung wurde dann auch gleich nach dem Turnier von der Ehrenpräsidentin Monique Schwartz vorgenommen.


Presentatioun Logo vum 50 Anniversaire



Schnuppertraining


Den Dëschtennis Bissen invitéiert op ee Schnuppertraining an zwar :

Dënschdes, den 05. Oktober 2010 an
Donneschdes, den 07. Oktober 2010

vun 18.30 – 19.30 Auer zu Bissen an der Sportshal

Jiddereen deen interesséiert ass, kann laanscht kukke kommen an un deene verschiddenen Atelieren deelhuelen. Bréngt Sportskleedung, Turnschlappen a gudd Laun matt. Rakette sinn do.
Weider Informatiounen kritt der beim Christian Schaus um 621 151028


4. Spieltag


Ausser Bissen 1, verliert klar mit 8-2 gegen Reckange, siegen alle Mannschaften des DT Bissen !

Auch die Cadet-Mannschaft siegt mit 6-4

Herzlichen Glückwunsch auch an Wantz Alex, der von D3 aud D2 steigt ! 


3.Spieltag


Bissen 1 verliert mit 6-8 gegen Howald 2. Leider konnten P.Maas und L.Weber kein Match gewinnen, so dass es nicht zu einem Unentschieden reichte.

Lediglich Bissen 3 und Bissen 5 konnten ihr Spiel gewinnen.

Als erster der neuen Jugendspieler gelingt es Kevin Koecher von D3 nach D2 einklassiert zu werden. Glückwunsch !


Zweiter Spieltag


Bissen 1 erkämpft sich ein Unentschieden gegen Zolver. Bissen 2 zum ersten mal mit Pol Kreins unterliegt knapp mit 4-6 gegen Grosbous-Mertzig.

Biissen 3, Bissen 4 und Bissen 5 siegen jedoch Bissen 6 und Bissen 7 unterliegen jeweils 4-6.


Erster Spieltag


Der 1. Spieltag der neuen Saison verlief eher durchwachsen. Bissen 1 unterliegt "Ëiter - Waldbredimus" mit 5-8 und nur Bissen 2, 4 und 5 können gewinnen. Bissen 3 und Bissen 6 unterlagen ihren Gegner jeweils klar.

Im "Teenscup" kamen die neuen Jugendspieler zu Ihrem ersten EInsatz.


Saisonauftakt am 25 September


Pünktlich zum Saisonauftakt wird der neue Bodenbelag in der Sporthalle fertig. Ab dem 21. September können wieder die 1ten Trainingseinheiten abgehalten werden. Der DT Bissen startet mit 7 Senior- und einer Jugendmannschaft in die neue Saison.