^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Fun-Run annulé

Fun-Run annulé

Fun-Run annulé

Fun-Run annulé

Fun-Run annulé


53. Generalversammlung des DTB


Präsident Christian Schaus begrüßte die anwesenden Mitglieder des Gemeinderates sowie den Schöffen Clement Frank und freute sich besonders über die äußerst zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder.

Zum Schluss der Generalversammlung wurden verschiedene Mitglieder geehrt :

Hames Eugène wurde für 1000 Einsätze im Trikot des DT Bissen geehrt. Eugène bestreitet bereits 44 Jahre lang jeden Samstag seine Spiele im Trikot des DT Bissen.  Bravo Eugène

Armand Wantz wird voraussichtlich den Schläger an den berühmten Nagel hängen und somit bekam er seine Ehrung für 37 Jahre aktiver Spieler und 867 Spiele im Dienste des Vereins. Bei dieser Gelegenheit wurde Armand Wantz von der Generalversammlung zum "Ehrensekretär" ernannt und dies als Anerkennung für 18 Jahre Mitgliedschaft im Vorstand. Armand belegte das Amt des Sekretärs während 7 Jahren und zwar von 1993 bis 2000. Von 1988 bis 1993 belegte er auch das Amt des Kassierers.  Danke Armand

 

Desweiteren wurde Joe Geisen für 15 Jahre Vorstand geehrt. Ein kleines Geschenk  wurde ihm als Dank überreicht und der DTB wünscht ihm für die Zukunft in seinem neuen Verein alles Gute.

Im Anschluss an die Generalversammlung fand das alljährliche Vereinsessen in der Pizzeria Neptwone statt.

 

 


Spieltag 18 - Abschluss der Meisterschaft

Bissen 4 schafft den Aufstieg und wird Distriktmeister. Bissen 2, Bissen 3, Bissen 5 und Bissen 6 müssen leider absteigen.

 

 


Spieltag 17 


Erneut durch zahlreiche Ausfälle geschwächt verlieren fast alle Teams. Nur Bissen 4 kann die Ehre retten.  Bissen 2, Bissen 3, Bissen 5 und Bissen 6 können leider den Abstieg nicht mehr verhindern !

 


Spieltag 16


Bissen 1 erzielt einen wichtigen Punkt gegen Wincrange und müsste sich den Klassenerhalt gesichert haben.

Bissen 2 und Bissen 3 verlieren wichitge Punkte im Abstiegskampf gegen direkt Gegner und dürften somit den Klassenerhalt nicht mehr schaffen. Bissen 4 und Bissen 5 gewinnen dagegen ihre Spiele gegen Gilsdref 4 resp. Wiltz 2.

 


Spieltag 15


Bissen 1 gegen Cado wurde rückverlegt.

Wenig positive Resultate bei den restlichen Mannschaften, da gleich 5 Spieler der ersten 3 Mannschaften fehlten. Bissen 2 gewinnt trotzdem mit 9-1 gegen Insenborn. Bissen 3 verliert hingegen wichtige Punkte im Abstiegskampf gegen Reisdorf.


Critérium National Préminimes


D'Yana Schaus huet sech jo fir des Final qualifizéiert gehat.

   


Spieltag 14


Nur Bissen 4 und Bissen 8 können 3 Punkte erspielen.  Bissen 1 verliert mit 4-6 gegen Eiter-Waldbredimus. Bissen 2 unterliegt Wëntger 2 mit 3-7. 

Beide Cadets Teams verlieren jeweils knapp mit 4-6



Spieltag 13


Nicht Freitag der 13te aber der verflixte 13te Spieltag.

Bissen 1 verliert erneut 10-0 und Bissen 2 und Bissen 3 verlieren wichtige Punkte im Abstiegskampf. Bissen 4, Bissen 6 und Bissen 8 können Siege erspielen.

 


Nordmeisterschaften 2014


Bei den Nordmeisterschaften konnte sich C.Schaus den Titel in der Veteranen-Klasse sichern. Zudem belegte er einen ausgezeichneten 3.Platz in der A/B Kategorie.

 


Spieltag 12


Stark krankheitshalber geschwächt, konnten nur Bissen 4 und Bissen 9 einen Sieg erspielen. Alle anderen Mannschaften konnten die Niederlage nicht vermeiden.


Critérium Préminimes


Schaus Yana qualifiziert sich für das Finale im Critérium der Préminimes !

 


Spieltag 11


Ein eher negativer Spieltag. Bissen 1 verliert unerwartet mit 3-7 gegen Mamer. Nur Bissen 4 und Bissen 8 können einen doppelten Punktgewinn vermelden.

Gott sei Dank überzeugt Luca Rotili mit seinen Cocktails !!

 


Start in die Rückrunde  


Bissen 1 startet mit einem 6-4 Sieg gegen Howald 2 in die Rückrunde. Bissen 2 überzeugt gegen Hosingen, wohingegen Bissen 3 gegen Buschdorf mit 3-7 verliert. Allein Bissen 4 konnte noch gewinnen.

 


Meilleur Pongiste


Nach dem Abschluss der Hinrunde wurde der interne Wettbewerb "Meilleur Pongiste" der laufenden Saison akutalisiert. 

Im Senior Bereich führt Rotili Luca mit Engel Luc vor Guden Erny. Bei den Cadets führt Wantz Michelle vor Ottelé Julie.

 


9. Spieltag 


Zum Abschluss der Hinrunde gelingt Bissen 1 ein Punktgewinn gegen Dudelange 2. Auch Bissen 3 konnte einen Punkt in Welscheid erringen.

Siege für Bissen 4, Bissen 5, Bissen 7, Bissen 8 und Bissen 9.

 


7. Spieltag 


Trotz Bissen 1 verliert knapp gegen Wintger. Bissen 3 holt einen Punkt gegen Gilsdorf 2.  Weitere Siege für Bissen 4, Bissen 5 und Bissen 8.

 


Spieltag Cadets


Bissen 1 verliert knapp mit 4-6 gegen Bridel 2.  Erfolg hingegen für Bissen 2.


Coupe de Luxembourg


Bissen 1 besiegt Wëntger 1 mit 4-2 und zieht somit in das 1/4 Finale ein.  Im Challenge der Féderation bleibt Bissen 4 mit einem Sieg gegen Éiter/Waldbredimus im Rennen und erreicht die 6.Runde.

 


6. Spieltag 


Trotzdem zahlreicher Ausfälle ein doch positiver Spieltag. Bissen 1, Bissen 2, Bissen 3 und Bissen 4 gewinnen jeweils deutlich.

 


5. Spieltag 


Bissen 1 unterliegt Eiter-Waldbredimus knapp mit 4-6. Einen Erfolg verbuchten nur Bissen 4 gegen Rued 5 (8-2) und Bissen 8 gegen Schandel 4 sowie Bissen 9 mit 10-0 gegen Vichten 4.

 


Challenge 2.Qualifikationsrunde


Bissen 4 schafft den Einzug in die nächste Runde mit einem deutlichen 5-0 gegen Lintgen 2

Leider scheiden Bissen 2 und Bissen 3 aus. Bissen 2 unterliegt Union 2 mit 2-5 und Bissen 3 unterliegt Beckerich 2 mit 4-5.


Challenge Tour 2 


Bissen 2 und Bissen 3 siegen jeweils klar mit 5-2. Bissen 4 und Bissen 5 scheitern jedoch beide.

 


Challenge Tour 1 


Bissen 2 unterliegt Mamer 2 knapp mit 4-5. Bissen 3 und Bissen 4 hingegen gewinnen gegen Beckerich 7 und 6. Bissen 5 kann gegen Preitzerdall 2 keine Punkte erkämpfen. Sie unterliegen mit 2-5.



3. Spieltag 


Bissen 1 unterliegt Rued knapp mit 4-6 und Bissen 2 erringt ein erstes Unentschieden. Siege gab es für Bissen 4, Bissen 7 und Bissen 8; somit ein eher unglücklicher Spieltag.

 


2. Spieltag 


Bissen 1 kann sich knapp gegen Mamer durchsetzen und somit den ersten Sieg erringen nach dem Unentschieden gegen Howald 2.

Bissen 2 verliert doch überraschend gegen Medernach und Bissen 3 war chancenlos gegen Beckerich. Nur Bissen 4 und Bissen 5 konnten gewinnen. 

 


Start in die Saison 2013-2014


Obwohl Bissen 1 noch nicht gestartet ist, hat die Saison 2013/2014 begonnen. Bissen 2 unterliegt Hosingen, Bissen 3 konnte jedoch einen Sieg gegen Buschdorf erringen. Weiter Siege gab es für Bissen 4, Bissen 6, Bissen 7 und Bissen 8.  

Im Teens-Cup konnte unsere Mannschaft ihre drei Spiele gewinnen und somit den ersten Platz in der Tabelle erreichen.

 


Resultate Tournoi DT Bissen


Am 01. September 2013 fand unser diesjähriges Nationales Einzelturnier statt. In diesem Jahr veranstalteten wir bereits die 47. Ausgabe. Bei 340 Einschreibungen war diese Ausgabe gut besetzt. Sportlich konnten die Spieler vom DT Bissen leider weniger überzeugen. Nur Yana Schaus gelang ein Platz auf dem Treppchen.

Resultate

 


Tournoi Grand Prix de la Vallée de l'Attert


Am 01. September 2013 findet wieder unser diesjähriges Nationales Einzelturnier in Bissen statt. 

In diesem Jahr wird bereits die 47. Ausgabe veranstaltet. Dieses Turnier am Anfang der Saison wurde in den letzten Jahren immer gut besucht, letztes Jahr hatten wir 438 Einschreibungen. Auf dieser Seite können Sie sich online anmelden, Sie können aber auch das Anmeldeformular bis spätestens den 30. August 2013  17:00 Uhr  an folgende E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax an 858620 zurücksenden.

 


IJM 2013 mit Correia Sven


Correia Sven wurde für die Internationalen Jugendmeisterschaften von Luxemburg ausgewählt !

 


Verlängertes Wochenende in Freiburg


Unser Wochenende in Freiburg und Umgebung war ein toller Erfolg, trotz des besch... Wetters!

Weiter Fotos in unserer Galerie!