^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Fun-Run annulé

Fun-Run annulé

Fun-Run annulé

Fun-Run annulé

Fun-Run annulé

 


Spieltag 6


Positives Wochenende für die 6 Mannschaften aus Bissen, mit 4 Siegen und 2 Unentschieden starteten die 6 Mannschaften ganz ordentlich ins Wochenende. In einem spannenden Spiel konnte Bissen 1 gegen die Mannschaft Recken 2 nur knapp die Oberhand behalten. Weber Lucien konnte mit seinem unerwarteten Sieg über Chriss Reuter den Gewinnpunkt sichern. Bissen steht weiterhin auf dem 2 Platz in der Promotion.  Ebenfalls auf Platz 2 in der 4.ten Division steht die Mannschaft Bissen 4. Bissen 5 steht in der Tabelle der 5 Division sogar an Platz 1. Bravo und weiter so.
Biissen - Recken 2                     6 - 4
Ëlwen 2 - Biissen 2                    4 - 6
Biissen 3 - Groussbus-M.           5 - 5
Biissen 4 - Habscht 2                 7 - 3
Viichten 3 - Biissen 5                 0 - 10
Biissen 6 - Welschent 3              5 - 5  


Spieltag 1


Die Mannschaft Bissen 1 startet gleich mit einem Sieg in die neue Saison. Die Gäste aus Cessingen konnten klar mit 8-2 besiegt werden. Jemp Kreins erneut im Trikot des DT Bissen konnte gleich seine 2 Einzel und sein Doppel mit Maas Paul gewinnen. Demnach einen guten Start des Rückkehrers in die neue Saison. Chris Aubart konnte in der Mannschaft Bissen 7 in seinem 1.ten Match überhaupt, gleich 3 Spiele gewinnen und bekam gleich 2,5 Pluspunkte. Bravo Chris
Biissen - Zéisseng     8 - 2
Recken 3 - Biissen 2  7 - 3
Osper - Biissen 3      5 - 5
Biekerech 3 - Biissen 4  2 - 8
Rammerech 2 - Biissen 5   3 - 7
Biissen 6 - Nacher 2    2 - 8
Biissen 7 - Kauneref 6   7 - 3

IMG 4538


Challenge Maas Henri


Wie in jedem Jahr organisierte der DT Bissen als Vorbereitung in die neue Saison einen internen Challenge. Der Sieg ging dieses Jahr an Brucher Marc der Christian Schaus in einem spannenden Finale nur ganz knapp mit 3-2 bezwingen konnte. Mass Paul und Rotili Luca belegten die Plätze 3 und 4.IMG 4531


 52. Tournoi Grand Prix de la Vallée de l'Attert


Am 26. August 2018 findet wieder unser diesjähriges Nationales Einzelturnier in Bissen statt. 

In diesem Jahr wird bereits die 52. Ausgabe veranstaltet. Dieses Turnier am Anfang der Saison wurde in den letzten Jahren immer gut besucht, letztes Jahr hatten wir 333 Einschreibungen. Anmeldungen werden nur über die FLTT bis spätestens den  23 August 2018  angenommen.  Intranet http://intranet.fltt.lu   (nicht vergessen : bestätigen und danach überprüfen!).

Zeitplan
09:00 D2-D3
09:15 C3-D1-D2
09:45 D3
10:00 C2-C3-D1
10:30 D1-D2-D3
11:30 C1-C2-C3
12:30 B3-C1-C2
13:30 B2-B3-C1
14:30 B1-B2-B3
15:30 A1-A2-A3-B1-B2


 Transfert


Den Dësch-Tennis Biissen huet fir Saison 2018/19 een neien Spiller verflicht.
An dat an der Persoun vum Kreins Jemp. De Jemp ass e Biisser Jong an huet säin Handwierk och vun 1991 bis 2000 am Veräin geleiert. Duerno ass hien an Fiels gewiesselt wou en  bis 2013 aktiv war an och Member am Comité war.
Mir si frou de Jemp nees an eisen Reien ze begréissen.


Info Fun-Run


Den DT Biissen organiséiert séin 3te Christmas Fun-Run den 2. Dezember 2017. Depart ass um 11:15 Auer um Chrëschtmaart zu Biissen. Jidfereen kritt e gratis Chrëscht Costume. Mir laafen um Chrëschtmaart fort a laafen 4 Ronnen zu jeweils 1,25 km. Umellungen gin iwwert folgend E-mail Adress ugeholl : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Startgeld ass op folgende Kont ze iwwerweisen: 12 Euro fir déi Erwuessen a 5 Euro fir de Kannerlaaf (Départ 12.00 Auer)

DT BISSEN

Banque: BGL : LU34 0030 4262 2238 0000 BIC : BGLLLULL

 


Gutt Resultater vu Spiller vum Dësch-Tennis Biissen  


Gläich 2 mol hannert en neen konnt de Logan Reuter sech an de Palmarès vun de Gewënner an der Kategorie C1 androen. Um Tournoi zu Esch huet de Logan an der Finale de Schreiner Bob vun Diddeleng geklaapt an zu Biwer huet hien och Finale gewonnen. Bravo Logan a maach sou weider.

 Capture


Marche Gourmande vum DT Biissen


Bei dreschnem Wieder waren 36 Memberen bei der Marche Gourmande vum DT Biissen ugetrueden. Iwwer 12 km goung et vun der Sportshal Biissen iwwert Vëlospist op Colmar Berg wou dann och schouns déi 1ten Statioun war. Duerno ass et duerch de Bësch, Schwaarzbaach erop op 3 Weieren gaangen wu dunn bei engem Pättchen Wäin eng gutt Zopp zerveiert gouf. Vun do aus ass dann riicht an Bonnert gaangen wou den Haaptplat zervéiert gouf. Vun do aus goung et dunn nees zeréck an Sportshal wou mer e gutt Stéck Kéis zerveiert kruten.

== Photos